Das Alte Rathaus von Bremen 

Das Alte Rathaus am Marktplatz in Bremen. Das Gebäude im Baustil der Gotik wurde 1410 fertiggestellt.und gehört heute zum Weltkulturerbe der Menschheit. 

Typisch für den Baustil der Gotik sind Spitzbögen, Kreuzrippengewölbe, schlanke hohe Türme und ganz allgemein die Betonung des Senkrechten. Doch beim alten Bremer Rathaus sieht man Rundbögen ind keine Spitzbögen! Hier zeigt sich der Einfluss einer damals neu aufkommenden Architekturrichtung, die auf die Antike Bezug nehmende Renaissance (Rundbögen der Römer).

Foto: iPhone SE mit der App Shootmanual f/2,2 • ISO 34 • 1/250 sec

Der Bremer Dom

Der Dom am Marktplatz in Bremen wurde im 11. Jahrhundert als Romanische Kirche  erbaut, noch erkennbar an den Rundbögen. Ab dem 13. Jahrhundert  wurde das Gebäude zu einer Kirche im Gotischen Baustil umgestaltet. Typisch für die Gotik sind die Spitzbögen und die Betonung senkrechter Linien.  

Foto: iPhone SE mit Shootmanual f/2,2 • ISO 34 • 1/250 sec